Überblick Aktuelles


Goldenes Oktoberwochenende in Leutkirch

Richtig Glück mit dem Wetter hatten die Teilnehmerinnen (und auch die  Referentinnen) beim diesjährigen Seminar „Fit und entspannt in den Herbst“. Deshalb wurde noch einmal ausgiebig Frischluft getankt, ob beim morgendlichen Frühsport, beim Walken, beim Wandern, oder beim Kaffeetrinken auf der Sonnenterrasse. HIER weiterlesen


DJK Diözesantag in Wasseralfingen

„Die Pandemie hat weitreichende Auswirkungen auf die Psyche, vor allem bei Kindern und Jugendlichen“, darin waren sich die beiden Referenten Andreas Mattenschlager, Leiter der Psychologischen Familien- und Lebensberatung in Ulm und Andreas Felchle, Präsident des WLSB einig. Gerade der Sport, der für viele Kinder und Jugendlichen existenziell wichtig ist, fiel während der Lockdowns weg. HIER weiterlesen

Diözesan- und Jugendtag 2021

Andreas Felchle mit dem Linus-Roth-Gedächtnispreis geehrt

Anlässlich des Diözesantages 2021 verlieh der DJK-Diözesansportverband Rottenburg-Stuttgart den Linus Roth Gedächtnispreis an Andreas Felchle, Präsident des Württembergischen Sportbundes. Geehrt wurde er für sein vielfältiges und langjähriges Engagement für Kirche und den Sport. HIER weiterlesen

Linus-Roth-Gedächtnispreisträger Andreas Felchle

Sportexerzitien - Olympische Momente im Klostergarten

In diesem Jahr fanden die Sportexerzitien zeitgleich mit den Olympischen Spielen in Tokio statt. Was lag da näher als diese zum Thema zu machen? Unter dem Motto „statt schneller, höher, weiter – achtsamer, langsamer, menschlicher“ standen die sportlichen und die besinnlichen Aktivitäten.

Christian Turrey gab zu Beginn einen Überblick über die Olympischen Spiele der Neuzeit und alle konnten ihren ganz persönlichen olympischen Moment benennen. Mit einem Augenzwinkern wurden olympische Disziplinen in biblischen Texten gesucht, erstaunlicherweise gibt es deren viele. HIER weiterlesen


Abenteuer Wutachschlucht

Ein Canyon im Schwarzwald - das ist die Wutachschlucht. Sie gehört zu den beliebtesten und schönsten Wandergebieten Deutschlands. Die bis zu 170 Meter tiefen Schluchten erstrecken sich über 33 Flusskilometer und bieten jedem Wanderer etwas Besonderes. HIER weiterlesen


Wanderexerzitien im Kloster Kirchberg

Lange hatten die Verantwortlichen und auch die Teilnehmer*innen gezittert, ob die Wanderexerzitien stattfinden können, doch zwei Wochen vor dem Termin sanken die Inzidenzen endlich auch im Kreis Rottweil und so war unsere Gruppe bei den Ersten, die nach langen Monaten im Kloster Kirchberg zu Gast sein durften. HIER weiterlesen


Seniorentag 2020 - Im Herzen unserer Diözese

Weggefährten zu treffen, Neues zu erfahren, sich zu bewegen und viel Zeit für gemeinsame Gespräche - das kennzeichnet die DJK Seniorentage. 19 Senioren aus der ganzen Diözese fanden den Weg am 14. Oktober 2020 nach Rottenburg am Neckar zum diesjährigen Seniorentag. Dort traf man sich zum kaffeetrinken und kleinem Frühstück in der historischen Zehntscheuer im Zentrum der Altstadt, direkt am Neckar gelegen. In diesem Jahr war der Seniorentag natürlich auch von Corona geprägt. Aus diesem Grund wurden zum Beginn unsere DJK-Masken als Geschenkt verteilt und die Tische so gestellt, dass der nötige Abstand gewahrt wurde. HIER weiterlesen


Diözesantag unter erschwerten Bedingungen

Knapp 40 Delegierte aus dem ganzen Verbandsgebiet trafen sich in Wernau   zum diesjährigen Diözesantag des DJK-Diözesansportverbandes Rottenburg-Stuttgart.

Im März musste der lange und mit viel Engagement geplante Jubiläumsdiözesantag leider ausfallen, da knapp eine Woche zuvor der Lock down verkündet wurde. Davon ausgehend, dass im Herbst „alles vorbei ist“ wurde der Diözesantag auf den 9. Oktober verschoben. Bald war abzusehen, dass er unter Corona-Bedingungen und unter einem strikten Hygienekonzept stattfinden muss. Fast wäre auch diesmal alles ins Wasser gefallen, wurde doch der Landkreis Esslingen einen Tag zuvor zum Hotspot-Gebiet, was zusätzliche Beschränkungen mit sich brachte.

Aufgrund der verhaltenen Anmeldezahlen lagen wir jedoch unter der kritischen Marke von 50 TeilnehmerInnen und der verkürzte Diözesantag konnte abgehalten werden. HIER weiterlesen


Fit und entspannt in den Herbst

Bewegtes Wochenende in Leutkirch

Äußerlich, aber auch innerlich bewegend war  in diesem Jahr das Seminar „Fit und entspannt  in den Herbst“. Endete doch das sommerliche Wetter genau an diesem Wochenende mit einem Paukenschlag aus Wind und Regen und allen wurde bewusst, dass in diesem Ausnahmejahr auch Herbst und Winter eine Herausforderung darstellen werden. HIER weiterlesen


Tischtennis Vorbereitungslehrgang

Drei Tage lang wurde hart trainiert und viel geschwitzt – Mit insgesamt 40 Teilnehmer reiste unsere Gruppe dieses Jahr wieder zur Landessportschule in Albstadt Tailfingen. Aufgrund der Corona-Verordnung musste die Gruppe allerdings für die Trainingseinheiten in zwei 20er-Gruppen aufgeteilt werden. Auch sonst gab es einige Dinge, die in diesem Jahr anders abgelaufen sind, als man es von den letzten Jahren gewohnt war. HIER weiterlesen 


Tierisch gut - Sportexerzitien im Kloster Reute

Tiere gibt es ums Kloster Reute normalerweise ja reichlich. In der Regel haben die Flügel und stechen. In diesem Jahr war alles anders:

Kaum Mücken, dafür Corona! Also wurde mit Abstand gesportelt, gespeist und im riesigen Kreis im großen Saal musste besonders laut gesprochen werden, damit alle was verstanden haben.

Der Stimmung tat das keinen Abbruch, alle waren froh nach eher einsamen Monaten solch ein Angebot wahrnehmen zu können.

Tiere in der Bibel war das Thema und wer jetzt nur an Ochs und Esel und eventuell Schafe denkt, liegt völlig falsch. Unglaublich was Christian Turrey in der Bibel entdeckt hat. Schon beim Kennenlernen am ersten Abend gab es Löwen, Skorpione, einen Klippschiefer, Störche und Hyänen. Ein lustiges Bibelquiz läutete den zweiten Tag ein, bevor es am Nachmittag auf die Arche ging. Jutta Geiger-Wenzler hatte sich passend zum Thema allerlei lustige Spiele überlegt. So wurde unter anderem mit Schlägern gerudert und manch Eine sehnte sich den Berg Ararat herbei. HIER weiterlesen


Energy Dance

Am 26-28 Juni fand das Gesundheitswochenende unter dem Motto: Energy Dance „Raus aus dem Kopf—rein in den Körper“ Bewegte Tage mit Tanz, Balance und Stretching, im Kloster Reute bei Bad Waldsee unter einigen Coronaauflagen statt und alle Mitwirkenden waren sehr gespannt, wie man dies nach der langen Pandemiequarantänezeit bewerkstelligen wird.

 Die Leitung des Energy Dance Wochenendes übernahm Jutta Geiger-Wenzler, Shiatsu Praktikerin, Energy Dance Trainerin, Gesundheitssport Trainerin mit einem sehr abwechslungsreichen Programm. bei dem es nicht an Meditation, Tanz und Entspannungsübungen mangelte. HIER  weiterlesen


Feldberg /Schwarzwald Langlaufwochenende

Am Freitag bis Sonntag 17-19. Januar 2020 fand das alljährliche Langlaufwochenende statt, das dieses Mal im Schwarzwald stattfand.

Organisiert wurde das erneut und hervorragend von Herrn Uli Motschenbacher und es fand sich wieder eine sehr nette Gruppe an Sportsbegeisterten zusammen.

Die Schneewetterprognosen waren erst nicht so gut, doch um den Feldberg herum fanden einige Langläufer auch schon am Freitag Loipen die befahrbar waren.

Zum Samstag hin fing es zum Schneien an und die Situation verbesserte sich zusehends, so dass man von einer verschneiten winterlichen Landschaft sprechen konnte. HIER weiterlesen


DJK Sportjugend hat eine neue Bundesjugendleitung gewählt - Samuel Brunkel und Andreas Stöhr als Beisitzer im Team

Auf ihrem Bundesjugendtag 2020 vom 10. bis 12.01.2020 in Dortmund hat die DJK Sportjugend ihre Bundesjugendleitung gewählt:

Bundesjugendleiter ist Fabian Pieters , stv. Bundesjugendleiter Simon Winter, Bundesjugendleiterin ist Saskia Zitt, ihre Stellvertreterin ist Lavinia Schuller. Beisitzer sind Nina Wagner aus dem DJK DV Speyer, Daniel Schnack, Samuel Brunkel und Andreas Stöhr vom DJK DV Rottenburg-Stuttgart.

Der DJK DV Rottenburg-Stuttgart gratuliert der Bundesjugendleitung herzlich zur Wahl!

Daumen hoch! Samuel Brunkel und Andreas Stöhr (von links nach rechts)

     DJK Geschäftsstelle
     Jahnstraße 30
     70597 Stuttgart
     
     Telefon: 0711/9791-4780

     Fax: 0744/9791-4789
     Mail: djk(at)blh.drs.de
     
     Öffnungszeiten: 8.00 - 15.00 Uhr

Newsletter

         Der DJK-Newsletter liefert alle
            wichtigen Infos, Termine und
         Neuigkeiten direkt per E-Mail
                  in Ihren Posteingang

       "Nichts wie weg" 
            + weitere Impulse