Energy Dance

Am 26-28 Juni fand das Gesundheitswochenende unter dem Motto: Energy Dance „Raus aus dem Kopf—rein in den Körper“ Bewegte Tage mit Tanz, Balance und Stretching, im Kloster Reute bei Bad Waldsee unter einigen Coronaauflagen statt und alle Mitwirkenden waren sehr gespannt, wie man dies nach der langen Pandemiequarantänezeit bewerkstelligen wird.

Die Leitung des Energy Dance Wochenendes übernahm Jutta Geiger-Wenzler, Shiatsu Praktikerin, Energy Dance Trainerin, Gesundheitssport Trainerin mit einem sehr abwechslungsreichen Programm. bei dem es nicht an Meditation, Tanz und Entspannungsübungen mangelte.

Freitags begann die Veranstaltung mit einem Mittagessen und wurde am Sonntag nach der Kaffeezeit beendet.

Während der gesamten Zeit schien die Sonne, so das auch viel auf der freien Wiese trainiert werden konnte.

Der Klostergarten mit seinen herrlichen Rasenflächen bot hierzu ein ideales Terrain mit sehr schöner Aussicht auf einen Blumen- und Kräutergarten.

Die Teilnehmer hatten jeweils Einzelzimmer, das Essen wurde zu festen Zeiten mit weit auseinanderstehenden Tischen eingenommen.

Ein Büffet gab es nicht, das Essen wurde einzeln direkt aus der Küche serviert und die Tische immer wieder desfinziert.

Die Energy Dance Gruppe saß untereinander auch separiert und auch bei der Meditation wurde auf die Einhaltung der Distanz geachtet.

Das war für alle Teilnehmer in dieser Art neu aber auch interessant und bald gewöhnten sie sich an das neue Miteinander, so daß die Distanz sehr bald zur Normalität wurde und auch schnell übernommen wurde und zeigte, wie einfach eigentlich eine Sportveranstaltung auch mit neuen Regeln sehr wohl mit Spaß für jeden stattfinden kann, wenn man sich an einige kleinere Verhaltensweisen hält.

Der große Gemeinschaftsraum für das allabendliche Treffen aller war wegen der Hygienevorschriften natürlich geschlossen, wegen dem tollen Sonnenwetter allerdings fiel das überhaupt nicht ins Gewicht und die Teilnehmer saßen einfach auf der Wiese, unterhielten sich mit Distanz und es wurde viel gelacht.

Das Kloster bietet einen schönen Klostershop mit allerlei Büchern und Kräutern und die dort lebenden Schwestern geben sehr gerne Auskunft über ihre Arbeiten im Garten und im Hause.

Das Wochenende kann als sehr gelungen bezeichnet werden, trotz oder gerade mit Corona-Distanz und zeigt wie weit man kommen und was man alles erleben kann, wenn man mit Toleranz und Spaß gemeinsam etwas erleben möchte und offen Neuerungen gegenüber steht.

Katharina Markewski

 

     DJK Geschäftsstelle
     Jahnstrasse 30
     70597 Stuttgart
     
     Telefon: 0711/9791-4780
     Mail: djk(at)blh.drs.de
     
     Öffnungszeiten: 8.00 - 15.00 Uhr

Newsletter

         Der DJK-Newsletter liefert alle
            wichtigen Infos, Termine und
         Neuigkeiten direkt per E-Mail
                  in Ihren Posteingang

DJK Kontakt

       "Nichts wie weg" 
            + weitere Impulse