Frühere Einträge


Landesweites Treffen von Kirche und Sport am 15. November 2019 in Maulbronn

Die Spitzen der evangelischen Landeskirchen und der beiden katholischen Diözesen in Baden-Württemberg wollen ihre Zusammenarbeit mit dem Landessportverband vertiefen. Bei einer gemeinsamen Sitzung sprachen sich die Bischöfe und die Vertreter des Sports am Freitag in Maulbronn unter anderem für eine Stärkung des gesellschaftlichen Zusammenhalts und die Förderung von Kindern und Jugendlichen aus. Die Spitzen der vier Landeskirchen und die Spitzen der drei Sportbünde trafen sich im Kloster Maulbronn trafen sich Mitglieder von Kirche und Sport zu einem Gespräch  zum Thema der gemeinsamen Herausforderungen in Baden – Württemberg.

Nach der Begrüßung durch den Bürgermeister Herrn Andreas Felchle ging es in die Klosterkirche zur ökumenischen Andacht. Diese war nur durch Kerzen erleuchtetet und gab zusammen mit dem alten Chorgestühl aus dem 15. Jahrhundert , dem Treffen vom ersten Moment an eine feierliche Note. HIER weiterlesen 


Die erste Regionalkonferenz startet erfolgreich bei der DJK Ludwigsburg

Am 22. Mai 2019 trafen sich DJK Vertreter und Vertreterinnen  aus vier Vereinen in der Vereinsgaststätte der DJK Ludwigsburg. Eingeladen hatte  der DJK Diözesanverband Rottenburg-Stuttgart.

Nach einer kurzen Begehung  über das Vereinsgeländes der DJK Ludwigsburg zusammen mit dem 1. Vorsitzenden Andreas Schweizer, begrüßte  Jugendleiterin Bianca Ackermann die DJK Vertreter aus der Region Enz/Murr. Neben Verantwortlichen aus  Ludwigsburg waren noch Vereinsfunktionäre aus Leonberg, Heilbronn und Stuttgart vor Ort. Unterstützt wurde Bianca Ackermann an diesem Abend noch von Jugendteammitglied Sven Rudolf und vom Sport- und Jugendreferenten  Alexander Schreiner. HIER weiterlesen


DJK-Bundeswinterspiele 2020

DJK-Bundeswinterspiele

DJK-Bundeswinterspiele 2020

 

Anmeldung/erste Registrierung zu den DJK-Bundeswinterspielen 2020

djk-sportjugend.meetingmasters.de/participants/login

Programm Bundeswinterspiele

Die DJK-Bundeswinterspiele sind die verbandsinternen deutschen Meisterschaften in den Wintersportarten. Sie sind das Pendant zum DJK-Bundessportfest und finden ebenfalls nur alle vier Jahre statt. Seit 1974 kämpfen durchschnittlich 1.000 Sportlerinnen und Sportler des DJK-Sportverbandes um die Medaillen in den alpinen und nordischen Disziplinen sowie im Eisstockschießen. Ein gemeinsames Fest nach den Wettkämpfen sowie ein Sportlergottesdienst sind fester Bestandteil der DJK-Bundeswinterspiele.

Es haben sich Änderungen bei den Bundeswinterspielen ergeben:

Nordisch:
Der Wettbewerb Staffel Sprint wurde ersatzlos gestrichen. Es finden in der KT und der FT nur Einzelrennen statt.
Eisstockschießen:
Es wurde der Wettbewerb "Mannschaft Alte Herren" neu aufgenommen.
Festabend:
Für den Festabend muss das Abendessen vorher bestellt werden. Dieses ist kostenpflichtig (14,50 Euro/Person). Es kann zwischen einem vegetarischen und einem nicht vegetarischen Gericht gewählt werden. Wer kein Abendessen bestellt, kann dieses leider auch nicht an dem Festabend nachbestellen.
 
Bitte gehen Sie in das Anmeldesystem mit Ihrem Zugangs-PIN. Dieser finden Sie in der Anmeldebestätigungsmail ganz am Ende. Ändern bzw. ergänzen Sie bei jedem Teilnehmer die entsprechenden Angaben.


Rolf Feichtenbeiner zum Stuttgarter Sportpionier ernannt

Im Rahmen der Sportlerehrung der Stadt Stuttgart wurde Rolf Feichtenbeiner am 4. April in Bad Cannstatt ausgezeichnet.

Sportbürgermeister Martin Schairer würdigte die Verdienste von Rolf Feichtenbeiner. „Alle Sportpioniere, die wir heute ernennen zeichnen sich durch ein außerordentliches Engagement für den Sport aus und sind echte Pioniere“ so der Laudator.

Rolf Feichtenbeiner wird für sein langjähriges Engagement für den Tischtennissport geehrt, darüber hinaus engagiere sich der Geehrte, so Schairer seit über 60 Jahren in seinem Verein der DJK Stuttgart-Süd, auf DJK-Verbands- und Bundesebene.

Begonnen hat Rolf Feichtenbeiner seine sportliche Laufbahn 1955 als Mitbegründer der DJK Stuttgart-Süd, bei der er von Beginn an bis 2019 das Amt des Kassenwartes ausübte. Von 1975 bis 1997 war er Diözesanvorsitzender des DJK-Diözesansportverbandes und während dieser Zeit und auch lange darüber hinaus im Finanzausschuss des DJK-Bundesverbandes aktiv.

Der DJK Diözesansportverband gratuliert Rolf Feichtenbeiner, der unter anderem bereits das Bundesverdienstkreuz und den Linus Roth Gedächtnispreis für sein großes Engagement erhalten hat, zur Ernennung zum Stuttgarter Sportpionier !


Fotograf KD Busch, Bildrechte LHS Stuttgart

Von links nach rechts:
Bürgermeister Dr. Martin Schairer, Thomas Strohm (Leichtathletik), Peter Kotacka (Tennis), Rolf Feichtenbeiner (Tischtennis), Präsident Sportkreis Stuttgart Fred-Jürgen Stradinger

Regionalkonferenzen 2019

„Zeit ist Geld“ – das gilt auch für die Arbeit in unserem Verband. Zentrale Maßnahmen der DJK sind für Vereinsvertreter/innen, die oft vor Ort im Verein und Beruf eingespannt sind, nur  mit einem erheblichen Zeitaufwand verbunden.

Um den Kontakt mit den DJK-Vereinen halten bzw. intensivieren zu können,  haben die DJK Gremien beschlossen, ab 2019 dezentrale Regionalkonferenzen anzubieten. Angedacht ist, dass alle zwei Jahre in jeder Region ein solchen Treffen stattfinden wird.

Beim ersten Treffen wird der Schwerpunkt  auf der Vereinsarbeit vor Ort liegen. Den DJK-Verantwortlichen geht es darum, zu hören, was die Verantwortlichen der Vereine vor Ort umtreibt und wie der DJK-Diözesan- sportverband unterstützen könnte.

Ein kleines Team aus Ehren–und Hauptamtlichen (maximal 3 Personen) wird deshalb in Ihre Region kommen. Im Vorfeld werden wir den Termin mit den jeweiligen Verantwortlichen vor Ort absprechen, vom Zeitrahmen denken wir an einen Abend unter der Woche, maximal 2,5 Stunden.

Für 2019 sind in folgenden Regionen Konferenzen geplant:

Frühjahr 2019 Region Enz/Murr

Herbst 2019 Regionen Ostalb Süd und Ostalb Nord

2020 werden dann die Konferenzen in den übrigen Regionen Hohenlohe, Stuttgart und Süd stattfinden.

Wir freuen uns auf einen spannenden Austausch mit den Vereinsvertreter/innen vor Ort.


Sportexerzitien

In diesem Jahr standen die Sportexerzitien unter dem Thema "zur Tiefe und Fülle des Lebens kommen": HIER weiterlesen


Fit und entspannt

Ganz ungewohnt fand das diesjährige „fit und entspannt Wochenende“ in Bartholomä auf der Ostalb und nicht in Leutkirch statt. War die Wetterprognose zu Beginn der Woche noch mehr als bescheiden, besserte sie sich von Tag zu Tag und am Wochenende selber hatten wir dann herrliches Herbstwetter. 


9. DJK Fußballcamp

Fußball, Gemeinschaft und viel Freude - das 9. DJK-Fußballcamp auf dem Wagnershof in Ellwangen war wieder ein Renner: HIER weiterlesen


Glaubenswege

Gemeinsam auf Glaubenswegen sein heißt: Den Alltag unterbrechen, zur Ruhe kommen, in einer Kapelle, oder an einem Wegkreuz, die Natur genießen und den je eigenen „Rucksack“ schultern und vielleicht auch leichter durch den Alltag tragen: HIER weiterlesen


DJK Bundestag 2017

Unter dem Motto „Kirche und Sport – ein starkes Team?“ fand der 34. DJK-Bundestag des DJK-Sportverbandes im Mai 2017 statt. HIER weiterlesen


Diözesantag 2017

Am 11. März 2017 fand der diesjährige Diözesantag zusammen mit dem Jugendtag in Stuttgart statt. Jetzt sind die Berichte online: HIER weiterlesen


Langlaufwochenende

Für begeisterte Langläufer und solche, die es noch werden wollten, gab es auch dieses Jahr ein Langlaufwochenende im Gunzesrieder Tal: HIER weiterlesen


Wintersportwoche am Kronplatz/Pustertal

Zum insgesamt 13ten Mal trafen sich viele wintersportbegeisterte Familien und Senioren zur DJK‐Wintersportwoche am Kronplatz im wunderschönen Pustertal/Südtirol: HIER weiterlesen


     DJK Geschäftsstelle
     Jahnstrasse 30
     70597 Stuttgart
     
     Telefon: 0711/9791-4780
     Mail: djk(at)blh.drs.de
     
     Öffnungszeiten: 8.00 - 15.00 Uhr

Newsletter

         Der DJK-Newsletter liefert alle
            wichtigen Infos, Termine und
         Neuigkeiten direkt per E-Mail
                  in Ihren Posteingang

DJK Kontakt

       "Nichts wie weg" 
            + weitere Impulse