Linus-Roth-Gedächtnispreis

Linus Roth

Der DJK-Diözesanverband Rottenburg-Stuttgart verleiht diesen Preis im Gedächtnis an den am 15.06.1976 verstorbenen Ordinariatsrat Monsignore Linus Roth

Ausführliche Informationen zum Preis stehen als Download zur Verfügung:
- Linus Roth Gedächtnispreis (Powerpoint, 10 MB)
Liste der bisherigen Preisträger (PDF) 


1. Verleihungsgründe

Durch den Gedächtnispreis sollen Vereine, Abteilungen, Mannschaften oder Einzelpersonen geehrt werden, die sich um den Sport im Sinne der DJK verdient gemacht haben. Die sportliche Leistung ist dabei nicht ausschlaggebend; mitbewertet werden auch Einstellungen, Haltung, Motive, die zu dieser Leistung geführt haben. 
Sportarbeit im Sinne der DJK zeichnet sich besonders aus, indem Situationen und Möglichkeiten geschaffen werden, in denen sich Menschen entfalten können, wie dies einer christlichen Lebensgestaltung entspricht.

Anerkennung findet auch die Mitarbeit in den örtlichen und überörtlichen Einrichtungen der Sportorganisation, das Engagement für die gesellschaftlichen Randgruppen, gute und partnerschaftliche Zusammenarbeit mit der Kirchengemeinde und den anderen Vereinen am Ort.

Die Zuerkennung des Preises ist in der Regel nicht auf eine einmalige Leistung bezogen; der Preis kann auch Anerkennung für eine kontinuierlich gute Sportarbeit sein.


2. Art und Verleihungsmodus

Verliehen wird ein Bronzerelief, auf dem verschiedene Sportarten stilisiert dargestellt sind.

Zusammen mit dem Bronzerelief wird eine Verleihungsurkunde und das Buch von Linus-Roth „Predigtskizzen“ mit einer Personenbeschreibung übergeben.

Der Preis wird in der Regel jährlich verliehen.


3. Allgemeine Richtlinien

Die Entscheidung über die Preisverleihung trifft die DJK-Diözesanleitung in Zusammenarbeit mit dem für den Diözesanverband zuständigen Referenten im Bischöflichen Ordinariat.

Vereine können unter Beifügung informativer Unterlagen über den Vereinsvorsitzenden Vorschläge zur Preisverleihung an die Diözesanleitung richten.

Ein Rechtsanspruch auf die Zuerkennung des Preises besteht nicht.

 

Wernau am 18. März 1979

   DJK Geschäftsstelle
   seit 01.01.2017 im Interimsgebäude:
   Karlsruher Str. 3
   70771 Leinfelden-Echterdingen

   Bitte Post weiterhin an:

   Jahnstrasse 30
   70597 Stuttgart
   Telefon: 0711-9791-315
   Mail: djk(at)blh.drs.de

   Öffnungszeiten: 8.00 - 15.00 Uhr

DJK Kontakt
Jetzt downloaden!

       "Bergtour" 
            + weitere Impulse

Newsletter

         Der DJK-Newsletter liefert alle
            wichtigen Infos, Termine und
         Neuigkeiten direkt per E-Mail
                  in Ihren Posteingang