Bericht von der Wintersportwoche am Kronplatz/Pustertal

Auch im (fast) ausgefallenen Winter 2016 trafen sich begeisterte WintersportlerINNEN inm Pustertal in Südtirol zur gemeinsamen DJK-Wintersportwoche.
Unser Domizil war, wie in den vergangenen Jahren zuvor, das Hotel Pustertalerhof in Kiens.

Bedingt durch die Schulferienplanung in Baden-Württemberg, waren wir in diesem Jahr nicht wie gewohnt in der Karwoche, sondern in der Osterwoche am Kronplatz zum Ski- und Snowboardfahren.

Das Hotel war bis auf das letzte Bett ausgebucht und so musste leider 3 Familien, die sich noch angemeldet hatten, abgesagt werden. Drei Teilnehmer mussten wir dann auch im zur Hoteliers-Familie zugehörigen Gasthof unterbringen.

Der Tag beginnt mit dem Morgenimpuls

Der Tag während unserer Wintersportwoche begann jeweils um 7:15 Uhr mit dem Morgenimpuls, der in diesem Jahr von Jutta Geiger-Wenzler verantwortet wurde. Bis auf wenige Ausnahmen nahmen alle TeilnehmerINNEN regelmäßig daran teil.

Anschließend ging es dann zum Frühstücksbuffet und wir stärkten uns für den Tag mit allerlei Leckereien.

Zur Bergbahn kommen wir mit dem Skizug

Unser Hotelchef, Hans, fuhr uns am morgens immer vom Hotel zum nahegelegenen Bahnhof nach Ehrenburg, dem kleinen Teilort von Kiens.
Von dort aus fuhren wir mit dem Skizug nach Percha, wo wir direkt vom Bahnsteig aus in die Kabinenbahn Ried einsteigen konnten, um dann in 22 Minuten dann den Gipfel des Kronplatz auf 2.275m Höhe zu erreichen – bequemer geht es eigentlich nicht.

Oben angekommen formierten sich die TeilnehmerINNEN zu einzelnen Gruppen. Die Kinder waren bereit zum Skikurs, der täglich von 10:00 – 13:00 Uhr stattfand.

Zur Mittagszeit nach 13:00 Uhr trafen wir uns an jedem Tag in einer anderen Hütte zum Mittagessen.

Nachmittags teilte sich die Gruppe dann auf. Manche fuhren bis in den Spätnachmittag noch Ski oder Snowboard. Andere fuhren zurück ins Hotel, um sich im Wellnessbereich zu erholen. Und wieder Andere gingen noch nach Bruneck, um dort Kaffee zu trinken oder einkaufen zu gehen

Wellness und Entspannung nach dem Tag auf dem Berg

Nach dem aktiven Tag auf den Pisten am Kronplatz war für die meisten unter uns „Wellness“ im Whirlpool, der Sauna oder dem kleinen Schwimmbad angesagt. Manche legten sich auch eine Weile zum Ausruhen hin.

Vor dem Abendessen gab es für die Kinder noch ein separates Programm. Es wurde gebastelt oder gespielt. Ganz begeistert waren die Kinder beim Dame- u. Mühlespielen dabei.

4-Gänge-Menu – leckere Speisen während der Woche

Das Abendessen war wie gewohnt opulent  - ein 4-Gänge-Menu -; freitags sogar das Gala-Dinner mit 5-Gängen. Keiner von uns wollte sich beim Essen zurückhalten, zu lecker waren die Angebote die ganze Woche über.

Neu war in diesem Jahr das spezielle Angebot der Hotelküche  für Teilnehmer, die vegetarisch, glutenfrei oder laktosefrei Essen wollten. Hier konnte zwischen verschiedenen Vorspeisen, Gerichten und dem Dessert ausgewählt werden.

Nach dem Abendessen trafen sich die Teilnehmer jeden Tag noch zum gemütlichen Beisammensein an der Bar oder an einem der Tische im Gastraum des Hotels.

Fackelwanderung

Am Mittwoch fand nach dem Abendessen unsere  tradionelle kleine Fackelwanderung entlang der Rienz – dem Fluss, der sich durch das Pustertal schlängelt, statt.

Viel zu rasch ging die Woche vorüber. Am Samstag mussten dann die Koffer gepackt, die Ski und Snowboards verstaut und die Heimreise angetreten werden.

Jedoch steht schon der nächste Termin für die Wintersportwoche fest. In 2017 werden wir wieder in der Karwoche und zwar vom 08. – 15. April 2017 am Kronplatz und im Hotel Pustertalerhof sein. Also: Termin gleich vormerken und rechzeitig anmelden.

 

Jutta Geiger-Wenzler
Jürgen Wenzler

Fachwart für Wintersport

   DJK Geschäftsstelle
   seit 01.01.2017 im Interimsgebäude:
   Karlsruher Str. 3
   70771 Leinfelden-Echterdingen

   Bitte Post weiterhin an:

   Jahnstrasse 30
   70597 Stuttgart
   Telefon: 0711-9791-315
   Mail: djk(at)blh.drs.de

   Öffnungszeiten: 8.00 - 15.00 Uhr

DJK Kontakt
Jetzt downloaden!

       "Bergtour" 
            + weitere Impulse

Newsletter

         Der DJK-Newsletter liefert alle
            wichtigen Infos, Termine und
         Neuigkeiten direkt per E-Mail
                  in Ihren Posteingang